Im Rahmen der vom BBK-Oldenburg 2016 initierten Gruppenausstellung "Papier" habe ich mich mit dem Werkstoff Papier/Pappe beschäftigt. Das Papier wurde von mir gepunzt, gestochen, geschnitten, gefaltet oder belichtet.

Wie bereits in meinen Stockbildern das Licht einen wichtigen Aspekt darstellt, erhält nun dieses in den Papierarbeiten noch stärkere Bedeutung.

Beim Punzen bilden sich geradezu aufblühende Papierstrukturen. Bei den Bildern, bei denen die Punkte im Quadrat oder Kreis gesetzt wurden, wölbt sich der Werkstoff und nimmt Reliefformen an. Durch Stechen oder Schneiden und anschließendes Falten entstehen durch den Schattenwurf des Lichts ornamentale Strukturen.

Beim Belichten von holzhaltigem Papier (Finnpappe) lasse ich nun das Licht gänzlich für mich arbeiten.

Papier 1,  2016  26x26cm

Papier 2 , 2016  40x30cm

Papier 3 , 2016  22x22cm

Papier 4 , 2016  22x22cm

Papier 5 ,  2016  20x20cm

Papier 6 ,  2016  20x20cm

Papier 7 , 2016 40x30cm

Papier 8 , 2016  30x30cm

Papier 9 ,  2016  30x30cm

Papier 10 , 2016 30x30cm